FANDOM


Als Lichtgeschwindigkeit c (von lat. celeritas: „Schnelligkeit“) bezeichnet man die Geschwindigkeit von Licht im Vakuum. Sie ist nach der Relativitätstheorie eine Naturkonstante und zugleich die höchste Geschwindigkeit, mit der sich eine Ursache auswirken kann: Nichts kann sich schneller bewegen und Energie oder Information kann nicht schneller übertragen werden. Dies stimmt mit allen Beobachtungen überein: Die gemessenen Geschwindigkeiten sind immer kleiner oder gleich der Lichtgeschwindigkeit.

Der exakte Wert dieser Geschwindigkeit beträgt im Vakuum des Weltalls genau 299.792.458 m/s oder 299.792,458 km/s.

Mit Hilfe des Überlichtantriebs ist unter Umgehung des direkten Weges innerhalb des Raum-Zeit-Kontinuums ein Überschreiten dieser Geschwindigkeit möglich.

Externe Links Bearbeiten