FANDOM


Tabellarische Übersicht der Planetenklassen

Erdähniche Planeten

  • Größe bis 20.000 km
KlasseBezeichnungBemerkungOberflächeAtmosphäreLage im PlanetensystemBeispiele
A Geothermal Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich geologisch aktiv, teilweise geschmolzen giftige Gase Ökosphäre oder kalte Zone Gothos
B Geomorteus Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich hohe Strahlung und Temperatur, teilweise geschmolzen dünne Atmosphäre, giftige Gase heiße Zone Merkur
C Geoinaktiv Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich sehr niedrige Temperaturen, feste, felsige und gefrohrene Oberfläche dünne Atmosphäre, giftige Gase Ökosphäre oder kalte Zone Pluto, Titan
D Planetoid/Zwergplanet/Mond Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich sehr starke Temperaturschwankungen, feste, felsige Oberfläche voller Krater Atmosphäre nur in Spuren vorhanden variabel Erdmond, Ganymed, Ceres
E Geoplastisch Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich geologisch sehr aktiv, vorwiegend geschmolzene Oberfläche giftige Gase, Wasserdampf Ökosphäre oder kalte Zone Excalbia
F Geometallisch Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich geologisch aktiv, vorwiegend feste Oberfläche, dünne Kruste giftige Gase, Wasserdampf Ökosphäre oder kalte Zone Janus IV
G Geokristallin Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich geologisch aktiv, vorwiegend feste Oberfläche, stabile Kruste giftige Gase, Wasserdampf Ökosphäre oder kalte Zone Delta Vega
H Wüstenplanet Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich geologisch inaktiv, feste Oberfläche, hohe Oberlächentemperaturen trockene Atmosphäre, enthält Sauerstoff Ökosphäre oder heiße Zone Tau Cygna
K bedingt bewohnbar Besiedlung nach Terraforming möglich geologisch kaum aktiv, feste Oberfläche, stabile Kruste trockene Atmosphäre, viel CO2 vorhanden Ökosphäre oder kalte Zone Mars
L Marginal Besiedlung ist möglich geologisch kaum aktiv, feste Oberfläche, stabile Kruste, flüssiges Wasser in geringen Mengen vorhanden Sauerstoff, Stickstoff, Edelgase, viel Kohlendioxid, Wasserdampf Ökosphäre oder kalte Zone Indri VIII
M Terrestrisch (bewohnbar) optimale Bedingungen für humanoides Leben geologisch kaum aktiv, feste Oberfläche, stabile Kruste, flüssiges Wasser in größeren Mengen vorhanden Sauerstoff, Stickstoff, Edelgase, wenig CO2, Wasserdampf Ökosphäre Erde
N Abnehmend Besiedlung ist nach Terraforming möglich geologisch kaum aktiv, feste Oberfläche, stabile Kruste, flüssiges Wasser in geringen Mengen vorhanden starker Treibhauseffekt, viel Kohlendioxid, viel Wasserdampf Ökosphäre oder heiße Zone Venus
O Ozanisch (bewohnbar) Besiedlung ist möglich Oberfläche zu mehr als 80% mit flüssigem Wasser bedeckt Sauerstoff, Stickstoff, Edelgase, wenig CO2, viel Wasserdampf Ökosphäre Argo
P Vereist Besiedlung nach Terraforming möglich geologisch kaum aktiv, feste vereiste Oberfläche, stabile Kruste, niedrige Temperaturen trockene Atmosphäre, Sauerstoff vorhanden Ökosphäre oder kalte Zone Exo III

Jupiterähniche Planeten

  • Größe ab 20.000 km
KlasseBezeichnungBemerkungOberflächeAtmosphäreLage im PlanetensystemBeispiele
I Superriese Besiedlung nicht möglich keine feste Oberfläche ausgedehnte Atmosphäre, vorwiegen Wasserstoff und Helium variabel Q'tahL
J Gasriese Besiedlung nicht möglich keine feste Oberfläche ausgedehnte Atmosphäre, vorwiegen Wasserstoff und Helium variabel Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun
S, T Ultrariese / Brauner Zwerg Besiedlung nicht möglich keine feste Oberfläche, hohe Temperaturen, starke infrarote Strahlung ausgedehnte Atmosphäre, vorwiegen Wasserstoff und Helium variabel Delta 10 (S), Optima Alpha 5 (T)

Exotische Planeten

KlasseBezeichnungBemerkungOberflächeAtmosphäreLage im PlanetensystemBeispiele
Q Variabel Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich feste Oberfläche meteorologisch sehr aktive Atmosphäre, Kohlendioxid, Stickstoff, Sulfide stark exzentrische Bahn -
R interstellarer Wanderer Besiedlung ohne technische Unterstützung nicht möglich gefrohrene vereiste Oberfläche, sehr niedrige Temperaturen variable Atmosphäre, zumeist aber gefrohren und dünn interstellar -
X, Y, Z "Dämon-Klasse" Besiedlung nicht möglich erweichte und teilweise geschmolzene Oberfläche, hohe Temperaturen, starke Strahlung meteorologisch sehr aktive Atmosphäre, korrosive Substanzen variabel -

Zusammenfassung

1. Riesenplaneten:

  • Klasse T -> brauner Zwerg
  • Klasse S -> großer Gasriese (Übergang zu braunen Zwergen)
  • Klasse J -> jupiterähnlicher Gasriese in der kalten Zone
  • Klasse I -> jupiterähnlicher Gasriese in der heißen Zone (heißer Jupiter)

2. Gesteinsplaneten:

  • Klasse E-G: Frühformen aus der Entstehungszeit (können auch noch zu Gasriesen werden)

2a) erdähnliche Planeten:

  • variable Position:
    • Klasse K -> zu dünne Atmosphäre (marsähnlich)
    • Klasse N -> zu dichte Atmosphäre (venusähnlich)
    • Klasse H -> Atmosphärendichte der Erde, aber zu heiß (Wüstenplanet)
    • Klasse P -> Atmosphärendichte der Erde, aber zu kalt (Eisplanet)
  • genau in der Lebenszone:
  • Klasse L -> erdgleicher Planet mit fehlenden Eigenschaften der Erde
  • Klasse O -> komplett mit Wasser bedeckter Klasse L Planet
  • Klasse M -> erdidentisch

2c) merkurähnliche Planeten (kleiner Gesteinsplanet oder großer Mond):

  • Klasse A -> heiße Zone (mit Atmosphäre)
  • Klasse B -> heiße Zone (ohne Atmosphäre)
  • Klasse C -> kalte Zone (mit Atmosphäre)
  • Klasse D -> kalte Zone (ohne Atmosphäre)

2d) Sonderklasse:

  • Klasse Q: extrem exzentrische Bahn
  • Klasse R: interstellarer Wanderer
  • Klasse U-V: andere Sondereigenschaft
  • Klasse Y-Z: hohe Strahlung oder hohe Instabiltiät (besonders bei Monden)

3. Zwergplaneten, Asteroiden, Kometenkerne, Monde: gleiche Klassifikation wie 2c)

Quellen